Wie dir eine musikalische Pause bei Energielosigkeit und Müdigkeit hilft

Aktualisiert: Juni 30






"36 Grad und es wir noch heisser, mach' den Beat nie wieder leiser.."


Zu diesem bekannten Sommersong der Band Zweiraumwohnung singen und tanzen wir gerade neben anderen tollen Songs. Die Hitze macht gerade vielen zu schaffen: Müdigkeit, Unkonzentriertheit und Schlappheit sind hier wahrscheinlich Symptome, die du auch kennst. Konzentriertes Arbeiten ist vielleicht auch für dich derzeit eine Herausforderung.


In diesem Blogartikel erfährst du, wie dir Singen bei Müdigkeit und Energielosigkeit hilft.


Ein Meeting jagt auch bei dir das Nächste? Laut dem Work Trend Index ist weltweit die Zeit, die wir in virtuellen Meetings verbringen um das 2,5 fache gestiegen. Was daraus folgt ist eine Steigerung des Streßlevels und Ermüdung. Bei Hitze wird das Arbeiten mit Stress im Kopf, Hetze und Druck nicht leichter.


Mein Tipp: Achte bitte täglich auf genügend Pausen, frische Luft und eine gute Schleimhautpflege, d.h. trinke genug. Hier sind aber nicht vier Cafés am Tag gemeint😉, sondern über den Tag verteilt ausreichend stilles Wasser, ungesüsste, verdünnte Säfte und kalte Tees. Stimmschonend sind immer Getränke ohne Eis und Alkohol.


Mal an eine musikalische Pause gedacht?

Kurze Pausen können hier Großes bewirken: Schon eine kleine Pause schenkt wieder neue Aufmerksamkeit, Konzentration und frische Energie. Wie wäre es, wenn du im Homeoffice deinen Lieblingssong anschaltest und dazu singst und tanzt? Du bist nicht die*der große Sängerin*er? Dann lass dich überraschen, wie auch dich Singen unterstützt, egal wie gut du singst. Als Streßreduktion und Entspannungsalternative für neue, frische Energie in deinem sommerlichen Alltag.


Entspannung und Auszeit für den Kopf:

Musik hat Auswirkungen auf die Gesundheit: So zeigen Studien, dass diese die Herzfrequenz und den Blutdruck senkt, die Atmung beruhigt und Stresshormone reduziert ; Dtsch. Ärzteblatt 2013, 110 (51-52).



Singen bietet dir eine wunderbare Alternative für deinen musikalischen Urlaubs-Moment im Homeoffice, wenn es mit einem Spaziergang aus zeitlichen Gründen mal nicht klappen sollte und du dringend eine Pause benötigst.. Warum ist das so? Immer wenn du singst, richtest du dich körperlich auf, machst den Mund auf und generierst Weite im Körper. Du aktivierst den gesamten Körper auf natürliche Art und Weise. Der Fokus liegt auf der Musik, auf der Stimme und auf dem Text, den du singst. Beim Singen versinkst du ganz im Moment und in der Musik. “To-Do” Listen oder wichtige, noch zu erledigende Aufgaben rücken in den Hintergrund:


Für einen Entspannungsmoment schenkt dir das Singen eine angenehme Pause für den Kopf und das gesamte Körpersystem. Anschließend kann es dann wieder mit guter Konzentration, neuer Energie und einem klaren Fokus weiter gehen.


Musikalischer Frischekick im Homeoffice


Hier möchte ich dir nun eine einfache Übung vorstellen, als musikalischen Frischekick für das Homeoffice:


Unter Sängern*innen, Profis wie Amateuren und den Teilnehmenden meines Online Chors ist die entspannenden und energetisierende Wirkung des Singens unumstritten.

Singen bringt dein Herz-Kreislauf- sowie dein Immunsystem auf Trab, baut körperlichen und psychischen Stress ab und verbessert die kognitive Leistung.

Für deinen Frischekick benötigst du deinen Lieblingssong:

  • Sorge dafür, nicht gestört zu werden. Als Vorbereitung dehne und räkel dich genüsslich wie eine Katze und gähne dazu. So lockerst du deinen Atem und deinen Körper und löst Fehlspannnungen.

  • Nun tanze und singe zur Musik. Sorge für dich immer gut und achte darauf, welche Bewegungen dir gut tun und was dein Körper gerade jetzt braucht. Da du sicherlich nicht im Sitzen tanzt, lockerst und aktivierst du deinen gesamten Körper.

  • Lass' bitte beim Mitsingen zu hohe Töne aus und singe mit lockerem Kiefer ohne Druck in mittellauter Lautstärke.

  • Spüre danach im Körper nach und halte kurz inne:

Wie fühlt sich dein Körper jetzt an?

Spürst du die Lebendigkeit und Erfrischung im Körper?

Nun kannst du erfrischt mit neuer Energie wieder weiter arbeiten.



Gute Laune und Freude

Singen macht glücklicher als Sprechen, wie in der Fernseh-Dokumentation mit Anke Engelke 2013 die Ergebnisse des drei monatigen Chor Experiments „Chor der Muffeligen“ zusammen mit dem Musikwissenschaftler Prof. Dr. Gunter Kreutz zeigen.

Nach jeder Chorprobe waren die Oxytozinwerte der Teilnehmenden höher als vor deren Beginn: Die vormals muffeligen Chorsänger waren nach dem Singen unabhängig von ihrer gesanglichen Vorerfahrung entspannter. Die Gesprächsrunde konnte in Sachen Wohlbefinden durch Oxytozin jedoch nicht mit der Gesangsstunde mithalten.

Warum also nicht den gute Laune Kick im Homeoffice bewusst als Enstspannungsmöglichkeit einsetzen?

Immer wenn du singst, entspannst du und dein Körper produziert stimmungsaufhellende Hormone. Jede Melodie und jeder Song hat zudem immer eine besondere Wirkung und automatisch reagierst du darauf und schwingst mit.

Musik ist eine große Energiequelle, die Freude und gute Laune schenkt. Singen fördert außerdem das eigene Körperbewusstsein und stärkt die Persönlichkeit.

Sich mit Tönen auszudrücken, einfach die*der sein zu dürfen die*der man ist, dabei die eigene Stimme anzunehmen und „frei“ klingen zu lassen ohne Leistungsdruck und Bewertungszwang schaffen einen geschützten Raum für persönliche Selbstwirksamkeit und Ausdrucksfreude.

Wann gönnst du dir deinen musikalischen Gute-Laune Moment? Ich wünsche dir viel Freude dabei!

Neugierig geworden?

Du möchtest dich durch Singen entspannen und auftanken?

Schnupper unverbindlich rein in dein musikalisches Sommer-Feeling!

In meinen wöchentlichen Online-Chor Stunden singen wir gemeinsam virtuell zu Songs wie "Que sera", "Souper Trouper" oder "Let it be" u.v.m. - natürlich immer mit Aufwärmübungen, Stimm-Tipps, einer Atemmeditation und aktiven Bewegungen für Körper & Geist.

Sei gerne beim nächsten Mal dabei!

Jeden Dienstag um 12 Uhr und Sonntag um 18 Uhr.


Hier gehts zu den Ticket-Optionen:





Dein monatliches Sing-Abo für nur 49,99.- Euro


4 x 2 Std pro Monat (6,25 € pro Chor-Stunde)

Das Sing-Abo ist jederzeit kündbar!


Ich freue mich jede Woche über diese tolle Stimmung mit Euch beim Singen!

Falls du noch nicht dabei warst, schnupper' unverbindlich rein, ich freue mich dich kennenzulernen!

Deine Ariane


#singmitarianeroth #onlinechor #sommer #tipps #entspannung #singenlernen #stimmtraining











31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen