top of page

Wenn das kleine Wörtchen wenn nicht wäre...

Vielleicht kennst du das: Im Nachhinein wird einem erst bewusst, dass dieser kleine Moment, ein spontaner Impuls oder eine Entscheidung alle weiteren Schritte und die komplette Richtung im Leben geprägt haben. Wenn man sich damals anders entschieden hätte, wäre man nicht an diesem Punkt im Leben. Spannend...



Ariane Roth -Wie alles begann

Bei mir war das vor 3 Jahren so.

Ich würde dir heute nicht schreiben, es gäbe diese Plattform und mein Herzensprojekt nicht, wenn ich damals nicht von einer ganz besonderen Frau angestupst worden wäre:




Die wunderbare SABINE ASGODOM. In ihrem Post ging es damals darum, dass sie viele Coaches aus ihrem Netzwerk markierte und uns inspirierte, dass wir uns einbringen und etwas zu tun, um die damalige Lage in der Pandemie für viele Menschen zu verbessern. Mir schrieb sie in einem Kommentar: "Liebe Ariane, kannst du nicht. mit den Menschen online singen?"


Dieser Satz brachte alles ins Rollen.


Ich hatte keine Ahnung von online. Keinen blassen Schimmer😅. Technische Anforderungen und all die sich daraus ergebenen Herausforderungen interessierten mich in diesem Moment nicht:


Ich spürte diesen ganz klaren Impuls. Ja, ich wollte mit Menschen online singen. Sie zu Hause erreichen und mit ihnen sprechen und singen. Online singen als verbindendes Element in einer Zeit, wo Unsicherheit, Angst und Einsamkeit viele Menschen bewegte.


Aus ein paar Mal wurden dann weitere 6 Monate, in denen ich umsonst jede Woche mich einloggte. Anfangs intuitiv mit Kerze und Keyboard, entwickelte ich nach und nach ein stimmiges und funktionierendes Konzept: Online-Singen als Coaching Konzept für Nichtsänger:innen. Hier flossen all meine Erfahrungen aus 25 Jahren als Musikpädagogin, Sängerin und System. Coach ein. Ich investierte in Technik und Equipment und freute mich auf meine Teilnehmenden jede Woche.


Von einigen Kollegen anfangs milde belächelt, hielt ich durch. Ich konnte nicht anders...Nach einem Jahr war dann für mich klar: Hier passiert etwas. Spürbar veränderte sich bei mir und bei den Menschen, die mit mir sangen, etwas.


Durch Online-Singen? Obwohl die Mikros stumm geschaltet sind? Interessanterweise ja...hätte ich auch nicht gedacht.


Viele Online Sessions, Rückmeldungen und Zuschriften später, entschied ich mich, dass ich unbedingt eine wissenschaftliche Studie durchführen wollte. Ich wollte mein Konzept messen, um zu verstehen, was da genau passierte.


Du weisst, was dann passierte: Mit Prof. Dr. Thomas Schäfer von der Medical School Berlin konnte ich dann unsere hochwertige Studie gemeinsam mit Euch durchführen.


Bald stand es schwarz auf weiss, die Auswertung unseres Feldexperiments war klar und deutlich: Es passierte nicht nur irgendetwas und es war auch kein Zufall, dass es uns nach dem Online-Singen besser ging. Nach 4 Wochen veränderten sich klar messbare verschiedene Parameter.


Ich kann dir nicht sagen, wie glücklich mich diese Ergebnisse gemacht haben!


Die Veröffentlichung unserer Studie auf internationalem Bankett Anfang diesen Jahres in den USA haben es aber nochmals getoppt.


Wow: Aus einem spontanen Impuls, einer Intuition heraus, angestossen durch Sabine, entstand dieses kraftvolle und wunderbare Projekt: Sing mit Ariane Roth.


So herausfordernd und anstrengend für mich phasenweise immer wieder der weitere Aufbau und die Weiterentwicklung meiner Unternehmung auch sind, mich tragen die Gewissheit und die wöchentliche Singerfahrung mit Euch. Danke dir dafür!


Und jetzt ein Interview


Gestern schloss sich nun der Kreis, denn ich hatte das große Glück diesen besonderen Menschen, der mich hier für meine Vision inspiriert hatte, in meiner Interview-Reihe "Der S T I M M E -Talk" zu sprechen. SABINE ASGODOM ist nicht nur ein Role-Model für viele Frauen in Puncto Selbstbewusstsein, Sichtbarkeit, Mut und Stärke. Sie ist erfolgreiche Bestseller-Autorin, Unternehmerin, Speakerin und Coach. Gerade veröffentlichte sie ihr neuestes Werk: "70 A-ha Momente zum Glücklichsein". Sabine schafft es wie fast keine Bühne "leicht" aussehen zu lassen. Egal wo und mit wem sie spricht, man spürt ihre starke Präsenz und Aura, ihre Echtheit und ihren unvergleichlichen Humor. Aber sieh' selbst...



Der Stimme-Talk mit Ariane Roth und Sabine Asgodom

Hier geht zu unserem LIVE auf IG TV: Trotz anfänglicher technischer Herausforderungen auf Instagram hatten wir ein ganz tolles Gespräch, es war herrlich mit Sabine zu sprechen.


Hier findest du unseren Austausch. Das Video fdnest du auf Instagram, Facebook und YouTube:





Schenke uns ein Like und schreib uns bitte in den Kommentaren, welcher Satz von Sabine dich am Meisten inspiriert!

Nicht nur der Algorithmus freut sich, du unterstützt mich in der Tat durch deinen Kommentar, um auf dem deutschen Markt sichtbarer zu werden😊.

Du stärkst damit meine Vision, den Menschen einen Wohlfühlort und eine Energietankstelle durch Online-Singen anzubieten. Danke!



Ich wünsche dir eine gute Woche! Und vielleicht lohnt es sich ja auch für dich kleinen, feinen Impulsen zu folgen. Wer weiss, was sich daraus Glückliches ergibt..?


Schön, dass du auf meinem Weg dabei bist und mich begleitest💛


Deine Ariane





128 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page