top of page

Mehr Bewusstheit. Mehr Präsenz. Mehr Freude.


Gemeinsames Singen und Musik machen ist immer etwas Gemeinschaftliches. Es macht nicht nur Freude, sondern es verbindet und hält zusammen.

Aber funktioniert dies auch im Business Kontext?


In meiner Erinnerung sehe ich folgendes Bild: Ich sitze an meinem geliebten Cello, spüre das Holz unter meinen Fingern und spiele gemeinsam mit meiner Schwester und vielen anderem Kindern im Orchester unseres Gymnasiums.


Einmal in der Woche hatte ich Cello Unterricht bei meinem eleganten Französischlehrer und einmal in der Woche fand die Orchesterprobe bei Herrn W. statt. Herr W. war als Musiklehrer ein Freigeist, ein lockerer und lustiger Typ, der schonmal im Handstand vor unserer Klasse über Mozart sprach. Wenn wir begannen alle Instrumente zu stimmen, stieg die Vorfreude in mir. Gleich gehts los...


Die Bach „Air“ war eines meiner Lieblingsstücke, ich höre heute noch Herrn W. tief und laut atmen, um dann tief in der Musik gemeinsam mit uns Kindern versunken zu musizieren.


Wir alle waren durch die Musik verbunden, so unterschiedlich wir im Alter und im Können doch waren, so waren wir in diesem Moment eins und kreierten gemeinsam wunderschöne Klänge. Ich kann hier versichern, schiefe Töne waren da einige dabei, aber völlig unwichtig für unser Gefühl und unseren Ausdruck😉.

Wir drückten Bachs Ideen und musikalische Gedanken auf unsere natürliche Art und Weise aus und es klang für uns einfach wunderbar. Unser Orchesterleiter nahm hier jede:n Schüler:in ernst und war aufmerksam für unser Spiel. Dieses musikalische Gemeinschaftsgefühl fühlte sich magisch an. Unser Schulorchester war als Team in der Unterschiedlichkeit ausdrucksstark. Jede:r war hier wichtig und wurde gehört und gesehen.


Gemeinschaftsgefühl

Wie erlebst du in deinem Alltag Miteinander? Wie fühlt sich gemeinschaftliches Arbeiten in deinem Team an? Wird Unterschiedlichkeit als Bereicherung und als Mehrwert gesehen?


Der Spirit in meinem Online-Chor zeigt sich jede Woche wieder auf neue und magische Weise: Das gemeinsame Singen entspannt und verbindet hier unterschiedliche Menschen. Es entsteht ein kreativer, angstfreier Raum voller positiver Energien. Stress löst sich, der Kopf wird frei und neue Kraft und Freude entsteht. Das Gemeinschaftsgefühl wird gefördert in einem geschützten Raum voller Musik und Lockerheit.


Das musikalische Stimmtraining für Teams

Du möchtest das Gemeinschaftsgefühl in deiner Firma oder in deinem Team fördern?

Buche diesen Online Workshop (2x 90 Minuten): Das STIMME-ERLEBNIS für Teams.


Das musikalisches Stimmtraining für Teams steht ganz dem Motto “ Jeder kann singen”. Hier geht es nicht um Perfektion, sondern um das gemeinschaftliche Erlebnis, Entspannung und Stärkung.


Die Teilnehmenden erleben, dass Sie sich wohler, lebendiger und bewusster in Ihrem Körper fühlen. Sie bekommen einfache Stimmtipps und konkrete Übungen für kurze Entspannungspausen und für eine präsente und gesunde Stimme im Alltag mit an die Hand.


Mein Ziel ist es in diesem zweiteiligen Workshop die Teilnehmenden für ihren Körper und ihre Ressource "Stimme" zu sensibilisieren und durch Musik zu verbinden.

Für mehr Bewusstheit, Leichtigkeit, Freude am Ausdruck und Gesundheit beim Sprechen. Für mehr Präsenz und Erfolg in der Kommunikation.






 


Kundenstimmen


"Ariane ist es gelungen, die Bedeutung der Stimme als Ressource durch ihre gelungene Mischung aus Theorie und Praxis erfolgreich zu vermitteln. Durch ihre positive Art macht auch das Üben Freude und hat Bedeutung für den Business-Kontext und die persönliche Weiterentwicklung."



"Ariane Roth hat mit Mitarbeiterinnen der MAN Truck & Bus SE im Rahmen unseres Business Lunches einen wunderbaren Workshop zum Thema Stimme abgehalten. Ariane ist eine fantastische Motivatorin und hat uns alle zum Singen gebracht. Auch die theoretischen Grundlagen hat sie uns sehr anschaulich erläutert. Die von ihr gezeigten Übungen helfen sehr im beruflichen Alltag die eigene Stimme und damit die eigene Präsenz zu bewahren. Ariane ist menschlich wie auch fachlich ein Gewinn für jeden, der mit ihr arbeiten darf. Herzlichen Dank, Ariane!"

- Christina Dreher, Head of Quality Management Standards, Audit & Recourse bei MAN Truck & Bus SE




"Ariane Roth hat für die Assistentinnen der Munich Re einen grandiosen virtuellen Stimmpower Workshop durchgeführt. Stimmübungen, gemeinsames Singen und viele Tipps & Tricks für den Stimmeinsatz im Alltag waren Bestandteil unseres Coachings und vor allem das gemeinsame Singen lieferte uns einen Powerkick und viel gute Laune ins Home Office. Arianes professionelles Auftreten, ihre positive Ausstrahlung, ihr Engagement und ihre Leidenschaft für Musik und Menschen haben uns begeistert! Ein Hoch auf Dich, Ariane!"


- Sylvie Craps, Assistant to the Head of Global Communications at Munich Re (Group)





36 Ansichten0 Kommentare
bottom of page